Winterjacke „Cozy“ von Kullaloo

IMG_8690

Es wird Winter, juhuuu, und da kam das Probenähen von Kullaloo für das neue eBook „Cozy“ gerade richtig.

„Cozy“ ist eine gefütterte Raglanjacke und das eBook ist sowohl für Kinder- als auch für Damengrößen erhältlich. Wie so oft bei Kullaloo-Schnitten gibt es auch hier Variationsmöglichkeiten, wie zB eine lange und eine kurze Version, Zottelkapuze und die Wahl zwischen Kordel- oder Gummizug.

Ich habe hier die lange Version genäht, die über den Po geht.

IMG_7935

Durch den hohen Kragen, die Armbündchen und die körpernahe Raffung am Saum durch Kordel oder Gummi, hält die Jacke Wind und Wetter draußen und damit schön warm.

IMG_8674 IMG_8704IMG_8733

Meine „Cozy“ habe ich aus dickem Breitcord genäht; damit ist sie zwar nicht wasserabweisend, aber hey, es ist Cord <3. Gefüttert ist sie mit kuscheligem Alpenfleece und in den Ärmeln mit Futtertaft, damit es hier schön flutscht beim Anziehen. Die Kapuzeninnenseite ist aus Baumwollwebware. Zwischen den Stoffen ist eine dicke Schicht Volumenvlies. Die Jacke ist also wirklich wintertauglich.

IMG_8715

Ich habe immer noch keinen Plotter 🙂 und habe die Aufnäher mal wieder mit Hilfe von Freezerpaper und Stofffarbe gebastelt.

IMG_8712

 

IMG_8667

Der Winter und ich, wir sind übrigens dicke Freunde 😉 – vielleicht gab es deshalb prompt zum Fotoshooting fürs Probenähen den ersten Schnee <3

IMG_7983IMG_7741IMG_8039bwz

IMG_7879 IMG_7861bwz IMG_7857 IMG_7827 IMG_7764bwzIMG_7904

Und natürlich gehören in diese Jahreszeit auch Pfützenbilder

IMG_8154 IMG_8157

So schwer, wie es vielleicht erstmal aussieht, ist die Jacke gar nicht zu nähen und auch für etwas geübte Anfänger schon durchaus machbar.

Das eBook bekommt ihr übrigens seit gestern bei Makerist und demnächst auch direkt bei Kullaloo.

Wenn ihr möchtet könnt ihr euch ansehen, was ich bisher sonst noch für Kullaloo probenähen durfte:

 

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

3 Kommentare

  1. Die Jacke sieht so toll aus <3. Und das Model hat Spaß 🙂

  2. Die Jacke ist echt toll. Werde sie auch nähen, aber für mich selbst. 😉

    Wie viel Stoff hast du benötigt und wie viel Zeit nahm das Projekt in Anspruch?

    Lg Sophie 🙂

    • Huhu, danke =). Ich habe für Größe 92 je etwa einen Meter von Außen- und Futterstoff benötigt. Der Materialbedarf im eBook stimmt ziemlich genau. Ich habe mit allem drum und dran gute 7 Stunden gebraucht.
      Viel Spaß wünsche ich dir <3

Schreibe einen Kommentar zu RoteRatte Antworten abbrechen


*